Veröffentlicht von: Tom Scharlock Category: Video Wissen Kommentare Ein Kommentar

Webanwendungen, bei denen es sich um normale Webseiten oder Websites handelt, die dem Benutzer jedoch wie herkömmliche Anwendungen oder native mobile Anwendungen erscheinen können. PWAs • Web-Standardtechnologien. • Die meisten Vorteile nativer Apps • Kein Download erforderlich • Verlinkbar und teilbar • Verbessert SEO Warum Progressive Web Apps entwickeln? 1. Schnell: Schnell zu sein hat den größten Einfluss auf Ihr Geschäft. 2. Offline – zuerst: Die Website kann aufgerufen und verwendet werden, auch wenn Sie sich im Offline- oder Flugzeugmodus befinden. 3. Installierbar & Symbol zum Startbildschirm hinzufügen: Es kann auf dem Startbildschirm des Geräts installiert und mit einem Klick einfach aufgerufen werden. 4. Responsive: Die Benutzeroberfläche der App passt sich der Bildschirmgröße des Geräts an. 5. Frisch: Der Inhalt wird automatisch aktualisiert, wenn der Website etwas Neues hinzugefügt wird, wenn der Benutzer online ist. 6. Sicher: Die Web-App wird über https gehostet, um jede Art von Angriffen zu vermeiden. 7. App Like: Gleiche Funktionen ähnlich der nativen App, aber im Web verfügbar 8. Auffindbar: Von Google indiziert, damit der Benutzer sie in den Google-Suchergebnissen finden kann. 9. Engagement: Eingebaute Funktionen wie Essensbestellung und Treuepunkte, um Benutzer zu begeistern Die PWA-Version ist bis zu 30 MB kleiner. Bieten Sie Ihren Kunden mit Progressive Web Apps ein einheitliches Erlebnis. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf, um Ihre Progressive Web Apps zu erstellen. Kontaktieren Sie unsere Business Development Managerin Verona Hodgson T: 01273 575198 / US: 301-563-9488 W: www.dotsquares.com | Skype: verona_5 E: [email protected]

Kommentar (1)

  • Steve Tucker Antworten

    Good video – so much easier to digest than text writeups! There’s an article I wrote that’s pretty relevant: https://blog.bunting.com/shopcasting-vs-youtube-c1a. Full disclosure; I work for the company hosting it, however I think it’s useful here, so with your permission I’d like to share!
    Feel free to remove this comment if you feel it’s not appropriate 🙂

    11. Juni 2019 um 11:30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ajax-loader