Veröffentlicht von: Tom Scharlock Category: Video Wissen Tags: , , , , , Kommentare 3

Es ist sehr gut möglich, der On-Premise-Version des SAP Launchpads ein Manifest und einen Web-Worker hinzuzufügen, oder anders ausgedrückt, das Launchpad in eine installierbare, offlinefähige Anwendung umzuwandeln, ohne den SAP Fiori-Client zu verwenden. Der interessanteste Teil hier ist eigentlich der Webworker. Sie können es verwenden, um: – das Launchpad zu beschleunigen, indem Sie die Bibliotheken offline verfügbar machen – Apps und XHR-Anfragen, einschließlich OData, für die Offline-Nutzung zwischenspeichern In 20 Minuten zeige ich, wie ein Webworker verwendet werden kann, um XHR-Anfragen abzufangen, wie Dies kann sowohl in einem Offline-First- als auch in einem Online-First-Szenario verwendet werden, um Daten bereitzustellen, wie der Webworker über einen einfachen ICF-Knoten bereitgestellt und gewartet werden kann und wie die Caches selbst mit einfachen Cache-Busting-Methoden ungültig gemacht werden können würde auch für eigenständige / einzelne Anwendungen funktionieren, aber es ist interessanter, wenn es auf das Launchpad selbst angewendet wird! Sprecher: Jörg Thuijls, Thuijls Pty Ltd Folien: @UI5con .

Kommentare (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ajax-loader