Relaunch:_//aus Verzeichnis wird APP Store

Manchmal bin ich ziemlich kleinlich. Ich habe mich auf Grund von ein paar -eigentlich- verschmerzbarer Kleinigkeit äußerst kurzfristig dazu entschieden pwa.ist komplett neu zu gestalten. Gründe gab es vor allem 2:

  • die Performance war nicht mehr zu friedenstellend, das Template war nicht zu „reformieren“, ich habs in der Tat kaputt optimiert, 900ms sind einfach zu viel
  • ein _Verzeichnis_ braucht keine Sau, _APP Store_ ist das Keyword der Stunde

Ich dachte tatsächlich, ich brauche nur 2 Tage, jetzt ist eine Woche daraus geworden. Problematisch war, dass das Verzeichnis äh -sorry- der APP Store zwar import-/exportierbar ist aber leider ohne Bilder. Daraus folgte tagelanger Stumpfsinn mit Screenshots machen und Bilder neu hochladen. Immerhin haben wir um die 550 APPs im Store. Nein, das war leider nicht einfacher möglich, das directory-plugin speichert die Bilder nicht mit dem echten Namen ab. Somit war auch das rüberziehen der Image Datenbank suboptimal, es war nicht mal möglich die Bilder einfach in der Datenbank zu suchen. Egal, es ist geschafft. 

Ja, nun haben wir also einen APP Store, natürlich ohne bezahlen, denn PWA’s sind fast immer kostenlos.

Worüber ich diesbezüglich ein paar mal nachgedackt habe, war die Monetarisierung der App Entwickler und vor allem, wenn da keine sinnvolle Möglichkeit gefunden wird, wird es nur wenige hochwertige Apps geben, denn es lohnt sich ja nicht sonderlich nur kostenlos Apps zu produzieren. Dies könnte sogar einer der Gründe werden, warum PWAs letztendlich doch scheitern.

IDEE

In letzter Zeit treffe ich immer wieder auf patreon.com. Viele Youtuber und Content Produzenten nutzen es und es scheint zu funktionieren, zumindest besser als ähnliche Projekte vorher. Patreaon hat die Möglichkeit (wenn ich das auf die Schnelle richtig verstanden habe…) eine eigene Seite unter seinem Content zu verlinken und auf dieser kann zusätzlicher (Premium-)Content an seine „Patrons“ (was übrigens „Gönner“ übersetzt heißt und Käufer einer Art Premium Flat des Content-Produzenten meint) . Wenn Patreon die Gunst der Stunde nutzt und einen einfachen Link Overlay bei dem mensch zusätzlich zur PWA die Spendenseite des Erstellers öffnen kann, wäre sicher einigen geholfen. Eine PWA wird ja hauptsächlich durch den Link verbreitet. Ich hab das noch nicht zu Ende gedacht,  aber das ist sicher ein spannendes Thema und irgend jemand wird etwas bringen, damit auch in der PWA Welt die Entwickler ein paar Taler verdienen. Es wäre auch eine ganz große Chance ohne Apple und Google Umsätze und erwirtschaften. 

Performance

Noch ein paar Worte zur Performance… Ich habe mich diesbezüglich um ein paar Drehungen weiter entwickelt. Inzwischen bezeichne ich mich mal als „minimal-maximal-Performierer“, minimal in der reellen Präsenz maximal in den eingesetzten Techniken. 

Meine aktuellen Grundlagen:
  • gtmetrix, lighthouse, und Konsorten sind raus… Ich optimiere nicht mehr für Algorithmen sondern für Menschen. Oberste Priorität hat die Funktionalität und der „noticeable page load“ . Zum messen, überprüfen und Informationen sammeln nehme ich -nahezu- nur noch die dev console in Chrome, da gibt’s noch ein wunderbares Addon // reicht mir völlig
  • Plugins, Scripte, Fonts, kurz alles was langsam macht wird auf das minimalste reduziert, aber inzwischen geht das so weit, dass ich auf gute Funktionen auch für Performance verzichte, google analytics > raus, logfiles (AWStats) reicht
  • auf dem Server Op & Ninx Cache in WordPress Supercache & Autoptimize
  • noch n bisschen preload, preconnect, prefetch 
  • Grafiken  von Haus aus kleinstmöglich -kein Plugin-
  • über den Nutzen des CDNs kann man streiten, trotzdem, ich nehme bunny.net
  • Browser Caching und fertig

Ergebnis

_reicht mir erst mal. 

Ich hoffe jedenfalls das neue Design gefällt ein wenig und möglicherweise schaffen wir mit _App Store_ ähnlich gute Ergebnisse in den Suchautomaten dieser Welt, wie mit _Verzeichnis_ , immerhin lagen wir damit sehr lange auf Platz 1 (PWA + Verzeichnis).  

Standardbild
Tom Scharlock
PWA.ist ein PWA App Store, ein Blog, eine Video Wissensseite und die Agenturpräsenz der PRGRSV _WEB /nd APP //Agentur Arnstadt. Tragen Sie noch heute Ihre LIEBLINGS PWA ein, kontaktieren Sie uns: /Kontakt/ oder beteiligen Sie sich einfach an der Diskussion. Meine Biografie
Artikel: 169

Schreibe einen Kommentar

ajax-loader